FAQ

Hinweis: Dies stellt nur eine unverbindliche Beantwortung häufiger Fragen dar. Maßgeblich sind die Allgemeinen Wettbewerbsbedingungen.
 
Ein Mitglied unseres Ensembles erfüllt die Zulassungsbedingungen laut AWB nicht. Können wir trotzdem teilnehmen?
Dies ist in Einzelfällen nach Absprache mit der Wettbewerbsleitung möglich. Bitte wenden Sie sich an apply@sforzando.eu.
 
Wir finden kein "Gesamtwerk", wie es für das Finale vorgesehen ist. Können wir trotzdem teilnehmen?
Auch hier sind Ausnahmen in Einzelfällen nach Rücksprache mit der Wettbewerbsleitung möglich. Beispielsweise ist denkbar, stattdessen zwei Stücke zu spielen. Bitte wenden Sie sich an apply@sforzando.eu.
 
Ist es möglich, an zwei Klavieren zu spielen?
Nein, aus praktischen Gründen ist dies leider nicht mögilch.
 
Gibt es jemanden, der mir umblättert?
Ja, auf Wunsch steht eine Umblätterperson zur Verfügung.
 
Sind Notenpulte vorhanden?
Notenpulte sind in ausreichender Zahl vorhanden.
 
Gibt es die Möglichkeit zum Einspielen?
Wir bemühen uns, geeignete Einspielräume zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu ergehen in separater E-Mail an die Kandidaten.
 
Ist ein Test der Akustik und der Flügel möglich?
Ja. Das Organisationsteam wird dabei aus Gerechtigkeitsgründen darauf achten, dass jedem Ensemble für seinen Akustik- und Tastentest jeweils die gleiche Zeit zur Verfügung steht.
 
Wir wollen in der ersten Runde kein zusätzliches Stück spielen, sondern nur Teile aus dem Gesamtwerk für das Finale. Ist das möglich?
Ja, das ist zulässig. Allerdings wird davon abgeraten, da ein Ensemble mit Stücken unterschiedlicher Komponisten und unterschiedlichen Charakters seine Vielseitigkeit besser zum Ausdruck bringen kann.
 
Ich studiere Musikwissenschaft. Darf ich am Wettbewerb teilnehmen?
Studenten des akademischen Fachs Musikwissenschaft sind zur Teilnahme am Wettbewerb zugelassen. Der Ausschluss gilt nur für Studenten bzw. Absolventen eines künstlerischen Faches.
 
Ich habe früher einmal Musik studiert. Bin ich zum Wettbewerb zugelassen?
Wenn das Studium der Musik nicht mehr andauert und wenn auch kein berufsqualifizierender Abschluss erworben wurde, ist die Teilnahme möglich.
 
Wir sind auf der Suche nach einer Unterkunft, kennen uns aber in München nicht aus.
Das Team von Sforzando ist auf Wunsch bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich. Wendet Euch dafür bitte an contact@sforzando.eu.
 
Wie erfahre ich, dass unsere Anmeldung eingegangen ist?
Die Teilnehmerbetreuung versendet eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Sollte das nicht der Fall sein, wenden Sie sich an apply@sforzando.eu.
 
Werden neben den Klavieren auch andere Instrumente zur Verfügung gestellt (z.B. Cembalo, Harfe, Perkussion etc.)?
Grundsätzlich nicht. Dies ist in Einzelfällen aber nach Rücksprache mit der Wettbewerbsleitung möglich. Bitte wenden Sie sich ggf. an apply@sforzando.eu.
 
Müssen wir Noten vorlegen?
Grundsätzlich nicht. In Ausnahmefällen kann dies aber verlangt werden; in diesem Fall wird rechtzeitig im Voraus Bescheid gegeben.
 
Müssen wir an den Preisträgerkonzerten und Meisterkursen teilnehmen?
Die Organisation der Preisträgerkonzerte und Meisterkurse bedeutet einigen Organisationsaufwand für Sforzando. Darüber hinaus hat Sforzando ein Interesse an diesen Konzerten, weil sie eine positive Außenwirkung für Partner und Sponsoren gewährleisten. Aus diesen Gründen bitten wir darum, dass die Gewinnerensembles nach Möglichkeit daran teilnehmen. Sollte eine Teilnahme nicht möglich oder nicht erwünscht sein, mögen die entsprechenden Ensembles bitte rechtzeitig im Voraus bescheidgeben, damit wir die Preise an andere Preisträgerensembles weiterreichen können.
 
Wozu werden die Teilnehmerbeiträge verwendet?
Die Teilnehmerbeiträge werden ausschließlich zur Finanzierung von Ausgaben für die Organisation des Wettbewerbs verwendet. Das Organisationsteam arbeitet vollständig ehrenamtlich und bezieht keine Einkünfte. Die Höhe der Teilnahmebeiträge ist sehr moderat gehalten (15 Euro pro Person), um auf den Studentenstatus der Teilnehmer Rücksicht zu nehmen. Sie decken also ohnedies nur einen geringen Teil der Ausgaben ab, dienen aber dafür, nicht ernstgemeinte Bewerbungen zu verhindern.
 
Übernimmt Sforzando unsere Fahrt- und Übernachtungskosten?
Die Fahrt- und Übernachtungskosten müssen von den Teilnehmern im Grundsatz selbst getragen werden. Allerdings ist es teilweise möglich, eine Erstattung durch das deutsch-französische Jugendwerk zu bekommen. Für nähere Informationen stehen wir zur Verfügung.